Karl Zünd Stiftung

Hintergrund

Der Unternehmer Karl Zünd aus Altstätten, Schweiz, engagiert sich privat und mit seinem Familienunternehmen seit vielen Jahren für soziale, kulturelle und ökologische Anliegen. Zur Verstärkung dieses Engagements hat er mit Unterstützung seiner Familie eine gemeinnützige Stiftung gegründet. Die Stiftungsgründung erfolgte im Jahr 2015.

Die „Karl Zünd Stiftung“ ist eine Stiftung nach schweizerischem Recht mit Sitz in Altstätten. Die Gemeinnützigkeit der Stiftung ist von den Steuerbehörden anerkannt. Sie steht unter der Aufsicht der „Eidgenössischen Stiftungsaufsicht“.

Entsprechend ihrem Credo für die Nachhaltigkeit sorgt die Karl Zünd Stiftung dafür, dass die Anlage ihres Stiftungsvermögens höchsten ethischen und ökologischen Anforderungen genügt.

Stifter und Stiftungsrat

Karl Zünd

Karl Zünd, Stifter, Stiftungsratspräsident. Gründer der Zünd Firmengruppe (www.zund.com), Verwaltungsratspräsident der Zünd Holding AG und der Zünd Systemtechnik AG. 

Monika Wohler

Monika Wohler, Vizepräsidentin des Stiftungsrates. Ehemalige Prorektorin der Fachhochschule St. Gallen, Leiterin des Fachbereichs Soziale Arbeit.

Jennifer Jensen-Zünd

Jennifer Jensen-Zünd, Stiftungsrätin. Verwaltungsrätin der Zünd Holding AG. Fachfrau in Chinesischer Medizin, Akupunktur und Naturheilkunde.

Dora Züger

Die Stiftung wird administrativ von Dora Züger betreut.