"Life is a dream for the wise, a game for the fool a comedy for the rich, a tragedy for the poor."

Sholom Aleichem
Zu den Projekten

Unsere Vision

Die Karl Zünd Stiftung engagiert sich für Projekte, die nachhaltige Entwicklungen anstossen: Projekte, die einen Mehrwert für Mensch und Umwelt stiften – über die Finanzierungsphase durch die Stiftung hinaus.

The Matho Project

Im Matho Kloster in Ladakh im indischen Himalaya entsteht auf drei Stockwerken ein 470 m2 grosses Museum. Die Karl Zünd Stiftung hat sich bisher finanziell am Bau und an der Ausstattung des Museums beteiligt.

Kam for Sud

KAM FOR SUD ist eine Schweizerische Nichtregierungsorganisation, die 1998 im Tessin gegründet wurde. Ihr Arbeitsfeld ist nachhaltige Entwicklung in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Kinderschutz und Klimawandel. 

Förderung

Für Menschen, die sich engagieren. Mit Ideen und Projekten, mit Sachverstand und Umsicht, mit Herzblut und Weitblick. Kleine und grosse Beiträge zu besseren Chancen für alle.

Der Hauptteil der Mittel der Stiftung geht an soziale und kulturelle Projekte in Nepal, Indien und den ASEAN-Ländern sowie in afrikanischen Ländern südlich des Äquators. Ein kleinerer Teil geht an soziale, ökologische und kulturelle Vorhaben im St. Galler Rheintal und in der umliegenden Region.